Tourismus - Servicekette

Sie sind hier: Servicekette > Infos für blinde und sehbehinderte Menschen

Infos für blinde und sehbehinderte Menschen


Duft- und Tastgarten (Bad Wiessee)

Bad Wiessee


besitzt einen Duft- und Tastgarten, der es vor allem blinden und sehbehinderten Menschen ermöglichen soll rund 70 verschiedene Pflanzen mit Geruchs- und Tastsinn zu erleben.

Garten für die Sinne (Schliersee) Kleinod im Schlierseer Kurpark

Riechen und Tasten: Ein Garten für die Sinne


Eröffnet wurde der Garten bereits am 2.August 2005.
Johanniskraut, Salbei, Pfefferminze - Kräuter, die wohl bekannt sind. Wie aber sehen diese Pflanzen aus? Und wie riechen Ehrenpreis, Indianernessel und Moossteinbrech? Fragen, die im Garten der Sinne beantwortet werden.
Fußgängerüberquerungshilfe (St. Quirin/Gmund)

Erste Fußgängerüberquerungshilfe für alle im Landkreis Miesbach in St. Quirin
(Gemeinde Gmund)


Dem Behindertenbeauftragtem des Landkreises Miesbach, dem Blindenbund Rosenheim, dem Ingenieurbüro Weisser und der Gemeinde Gmund ist es gelungen eine kostengünstige Fußgängerüberquerunghilfe für alle Menschen zu entwickeln.

Bildergalerie >   -   Download: Flyer