Ankündigungen

Sie sind hier: Ankündigungen
Herzliche Einladung zum Theaterbesuch
im Waitzinger Keller, Miesbach, am Donnerstag, den 14. März 2019, 19 Uhr
Einladung zu der Operette Operette "Der Vetter aus Dingsda" von Eduard Künneke:

Wann: Donnerstag, den 14. März 2019, 19 Uhr
Wo: Waizinger Keller, Miesbach


Sehr geehrte Damen und Herren,
auch 2019 lädt das Freie Landestheater Bayern (FLTB) Menschen mit Beeinträchtigungen und ihre Betreuer herzlich zum Besuch in den Waitzinger Keller nach Miesbach ein.

Die Veranstaltung dauert gute 2 Stunden inklusive einer Pause von 20 Minuten.
In der Pause besteht die Möglichkeit, Getränke zu kaufen.
Als Unkostenbeitrag erheben wir 6 € für jeden Besucher (auch Betreuer) und hoffen, dass niemand dadurch vom Besuch ausgeschlossen wird. Der Beitrag ist in bar beim Einlass vor den Eingangstüren im Obergeschoß des Waitzinger Kellers zu entrichten.
Einlass ist ab 18:30 Uhr. Der Zugang zum Theater erfolgt über das offizielle Foyer. Garderoben und Aufzüge sind vorhanden.

Bitte melden Sie bis spätestens 13. März die Anzahl der Besucher (inkl. Betreuer), gegebenenfalls auch die Anzahl der Rollstuhlfahrer per E-Mail an: andreas.haas@fltb.de

Einladung zum Download   Der Vetter aus Dingsda
vhs logo

Gebärdensprache - Stammtisch

Datum:
jeden Mittwoch, ab 17:30 Uhr
Ort: Pizzeria Luna Rossa, Dürnbach
Gebühr:
gebührenfrei

Interessierte an Deutscher Gebärdensprache sind herzlich eingeladen zu einem Gebärdensprache-Stammtisch an der vhs Gmund-Dürnbach.
Die Treffen richten sich sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene, die in zwangloser Atmosphäre ihre Kenntnisse auffrischen, anwenden und vertiefen möchten. Dabei werden Sie von der Informations- und Servicestelle für Menschen mit Hörbehinderung.  -2018-
MS Selbsthilfegruppe Tegernseer Tal und Umgebung
Erstes Gruppentreffen im Strandbad Seeglas
Jetzt trifft sich die MS Selbsthilfegruppe Tegernseer Tal und Umgebung wieder regelmäßig.
Das erste Gruppentreffen findet am Donnerstag, den 21.09.2017, um 17 Uhr im Strandbad Seeglas in Gmund am Tegernsee, statt.

Sie erreichen das Strandbad über den großen Kreisverkehr. Es gibt vier Behindertenparkplätze und ein Behinderten-WC mit Euroschloss.

Im Juli bekam die MS Selbsthilfegruppe Tegernseer Tal eine Geldspende von Doris Venturella in Höhe von 800 Euro – und damit Motivation für einen Neustart. Das betonte der Landkreis-Behindertenbeauftragte Anton Grafwallner bei der Geldübergabe im Rottacher Seeforum. Mit dem Erlös sollen Bedürftige unterstützt und Ausflüge organisiert werden.

Deshalb will sich die Gruppe wieder regelmäßig – und zwar einmal im Monat (jeden 3. Donnerstag) – zum Stammtisch treffen.

Frau Dreier von der MS Beratungsstelle Oberbayern ist an diesem Abend Ihre Ansprechpartnerin.
Sollten Sie vorab Fragen haben, steht Ihnen Herr Anton Grafwallner unter Tel. 08022-705788 oder per E-Mail anton.grafwallner@t-online.de zur Verfügung.   -2017-